EtherCAT Master Stack

Der EtherCAT Master Stack EC-Master ist speziell für den Betrieb in embedded Betriebssystemen (bzw. Echtzeitbetriebssystemen) optimiert. Er zeichnet sich des Weiteren durch einen modularen Aufbau aus.  
Für Linux (mit und ohne Echtzeit RT Patch), Windows® 7/8/10, VxWorks, QNX, RTX, INtime®, Integrity, Xenomai, On Time RTOS-32, RTEMS, FreeRTOS, eCos, TI-RTOS, T-Kernel und weitere Betriebssysteme sind bereits vollständige Implementierungen verfügbar.
Die Unterstützung von weiteren Betriebssystemen ist auf Anfrage möglich.

Software Architektur

ethercat master software architektur
  • Applikations-Interface-Layer: Schnittstellen-Modul zwischen der Applikation und dem EtherCAT-Master.
  • EtherCAT Master Core: EtherCAT-Master-Kern
  • EC Link-Layer: Dieses Modul übernimmt den Datenaustausch mit den EtherCAT-Slave-Modulen. Insbesondere bei hohen Echtzeitanforderungen kann dieser Layer durch einen auf den Ethernet-Chip zugeschnittenen Treiber optimiert werden.
  • Konfigurations-Layer: Verarbeitung der EtherCAT Network Information (ENI) Datei welche zur Konfiguration des Masters dient. Im Lieferumfang ist ein betriebssystemunabhängiger XML-Parser enthalten.
  • OS-Layer: Schnittstelle zum Betriebssystem. Alle betriebssystemabhängigen Aufrufe sind in diesem Modul gekapselt.

Vorteile

  • Sehr hohe Performance bei geringer CPU Belastung.
  • Ready-to-run für viele Betriebssysteme
  • Unterstützung der Architekturen x86 (32 Bit und 64 Bit), ARM (32 Bit und 64 Bit) und PowerPC (PPC)
  • Verfügbar für viele Prozessoren von Intel, Texas Instruments, NXP, Renesas, etc.
  • Modularer Aufbau, dadurch sind individuelle Anpassungen einfach zu implementieren.
  • Kompetente Partnerschaft bei der Erstellung eines kundenspezifischen Steuerungs-Systems. Individuelle Anpassungen und die Integration können auf Wunsch in Zusammenarbeit mit acontis erfolgen.
  • Zuverlässige und robuste Implementierung - EC-Master wird z.B. in der Robotersteuerung der Firma KUKA und in Steuerungen der Firma Yaskawa, Lenze, Omron eingesetzt.

Neue Features